10 Jahre Metropol-Card

Am 24. Oktober feiert die Metropol-Card ihr 10-jähriges Jubiläum. Dazu gibt es viele Werbeaktionen und eine virtuelle Schnitzeljagd, bei dem man auf jeder Bibliothekshomepage einen Buchstaben für den Lösungssatz des Gewinnspiels findet.

Hier bekommen Sie den 18. Buchstaben für den Lösungssatz geschenkt:  - (Bindestrich)

Den kompletten Lösungssatz können Sie mailen an info@metropol-card.net. Unter den richtigen Lösungen wird auch ein Tolino verlost. Hier finden Sie Informationen rund um die Jubiläumsaktionen.

 

Der gemeinsame Bibliotheksausweis Metropol-Card wurde 2007 von den Städten Mannheim und Ludwigshafen ins Leben gerufen. Inzwischen ist er in 33 Bibliotheken der Metropolregion Rhein-Neckar erhältlich. Über 14.000 Metropol-Cards wurden in 10 Jahren ausgegeben. Für einen Beitrag von nur 20 Euro können zwölf Monate lang über 1,8 Millionen klassische Medien in 33 Bibliotheken mit über 80 Ausleihstellen genutzt werden.

metropolbib.de, die e-Ausleihe Rhein-Neckar, enthält momentan 32.000 Titel in 47.500 Exemplaren. Zum Download stehen eBooks, eAudios, eMagazines und ePapers für alle Altersgruppen bereit. Die Vorteile der Nutzung von eMedien sind: Zugang rund um die Uhr, auch außerhalb der Bibliotheks-Öffnungszeiten sowie der Download von zu Hause aus oder von unterwegs. Die e-Ausleihe begeistert: 39.000 Bürger haben inzwischen 2 Millionen eMedien ausgeliehen. Ab sofort bietet metropolbib.de noch mehr Exemplare der begehrten Bestseller an, wodurch die Wartezeiten auf vorgemerkte Titel verkürzt werden.

Der Pressreader bietet 7.000 internationale Zeitungen, Zeitschriften und Magazine aus 130 Ländern in 60 Sprachen. Der Zugang erfolgt in der Bibliothek, unterwegs, von zu Hause aus – am PC oder mobil mit der Pressreader-App. Innerhalb eines Jahres wurden 31.300 Hefte und 234.600 Artikel aufgerufen.

 

Onleihe www.metropolbib.de

in den angehägten pdf-Dokumenten finden Sie Informationen zum Thema E-Books und Onleihe. 

zur Onleihe: www.metropolbib.de

Im Verbund metropolbib.de stellen über 30 Bibliotheken der Metropolregion Rhein-Neckar ihren Lesern über 28.000 E-Medien zum Download bereit.

Mit einem gültigen Leseausweis der Gemeindebücherei kann dann im Metropolbib-Portal recherchiert werden.

E-Books und andere E-Medien können über eine Warenkorbfunktion auf den eigenen PC und mobile Endgeäte wie E-Book-Reader, Tablets oder Smartphones kostenlos heruntergeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.metropolbib.de, dort finden Sie auch Hinweise, welche Geräte für die Onleihe geeignet sind und Tipps bei technischen Problemen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Internationale Zeitschriften und Zeitungen online

Mit dem Press Reader haben Sie Zugriff auf über 5000 internationale, deutschsprachige und fremdsprachige Zeitungen, Zeitschriften und Magazine aus 100 Ländern.

Angeboten werden die aktuellen Presseauszüge in über 60 Sprachen.

Lesen können Sie die Texte am PC oder mobil mit der PressReader-App.

Ein gültiger Büchereiausweis und eine erstmalige Registrierung für PressReader ist erforderlich, die Nutzung ist kostenlos.

zum Press Reader

Zu finden sind dort bei den deutschen Magazinen: Bravo, Cosmopolitan, Elle, Freundin, Foto- Audio- und PC- Zeitschriften, Wohn- und Garten-Zeitschriften, Sport- und Frauenzeitschriften.

Kurzanleitung zum Press Reader