Kriminacht: Wolfgang Burger -AUSVERKAUFT-

Veranstalter:

Gemeindebücherei - Erwachsene

Ort:

Bürgersaal - Neues Verwaltungsgebäude

 

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft

Wolfgang Burger liest aus „Die linke Hand des Bösen“ – dem neusten Fall von Alexander Gerlach

 

Dienstag, 17. Oktober 2017, um 19.30 Uhr im Bürgersaal, Eichendorffstr. 2

 

Als Kommissar Arne Heldt auf grausamste, sadistische Weise in einem Heidelberger Vorort ermordet aufgefunden wird, ist Kripochef Alexander Gerlach entsetzt. Zwar war das Opfer nicht sehr beliebt, ein Gerechtigkeitsfanatiker, gefangen in einer Welt, in der es nur Gut oder Böse gab. Aber er war ein Kollege. Sofort beginnt Gerlach mit den Ermittlungen und stößt bald auf einen alten Fall von Vergewaltigung mit Todesfolge, den Heldt neu aufrollen wollte…

Autor: Wolfgang Burger, geb. 1952 im Südschwarzwald, ist promovierter Ingenieur und hat sich jetzt ganz dem Schreiben gewidmet. Seit 1995 schreibt er Kriminalromane und Kurzgeschichten. Die neuen Fälle des Kriminalrats Gerlach werden von einer immer größer werdenden Fan-Gemeinde bereits sehnsüchtig erwartet.

  

Gemeinschaftsveranstaltung von Buchecke und Gemeindebücherei Oftersheim

 

Vorverkauf ab Montag, dem 04.09.2017 bei Bücherei (Tel. 06202/ 597-155) und Buchecke (Tel. 06202/ 593084),

Eintritt: 7,- Euro, Abendkasse 9,-Euro

Einlass ab 19 Uhr, Veranstaltungsbeginn 19.30 Uhr